Tschechisches Zentrum München Ausstellung von Herbert Pöhnl und Edmund Stern

Edmund Stern (li.) und Herbert Pöhnl stellen ab 9. Juli im Tschechischen Zentrum München aus. Foto: Pöhnl

Nach langer Zwangspause geht es endlich weiter: Über die Sommermonate wird das grenzüberschreitende Projekt von Herbert Pöhnl (Viechtach) und Edmund Stern (Zwiesel) im Tschechischen Zentrum München zu sehen sein.

Die Autoren stellen Personen, Szenen und Orte des benachbarten Landes vor. Ihre vielfältigen Eindrücke, überwiegend Porträts, präsentieren sie in Ausstellungen beiderseits der Grenze. Sie wollen, mit vielen Mitwirkenden, Interesse wecken und Vertrauen bilden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 01. Juli 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading