Tschechien Ukraine-Flüchtlinge können kostenlos mit Länderbahn fahren

Viechtach (dpa/lby) - Geflüchtete aus der Ukraine können ab sofort auch auf den Strecken der Länderbahn kostenlos mit dem Zug fahren. Seit Montag könnten die Betroffenen die grenzüberschreitenden Züge aus Polen und Tschechien sowie alle Strecken der Länderbahn innerhalb Deutschlands nutzen, wie das private Bahnunternehmen im niederbayerischen Viechtach (Landkreis Regen) am Montag mitteilte. Ein ukrainischer Pass oder Personalausweis reiche, um kostenlos mitfahren zu können. Mit der Deutschen Bahn können Geflüchtete aus der Ukraine bereits seit Sonntag umsonst reisen.

Die Länderbahn betreibt nach eigenen Angaben mehrere grenzüberschreitende Verkehre nach Polen und Tschechien. Die Verbindung von Prag nach München wird demnach siebenmal am Tag angeboten. Die Züge auf den Strecken von Polen nach Dresden und Tschechien nach Dresden fahren stündlich.

© dpa-infocom, dpa:220228-99-324160/2

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading