Landshut ist seit dem Jahr 2016 eine "fahrradfreundliche Kommune". Wegen des steigenden und sich verändernden Verkehrsaufkommens muss die Stadt laut der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern aber dringend handeln. Unsere Redaktion hat die Leser in diesem Frühling gefragt, wo sie die drängendsten Probleme beim Radverkehr in der Stadt sehen und wo gefährliche Stellen liegen. Das haben die Nutzer geantwortet.