Das erste Proben-Wochenende liegt hinter dem Trenckverein. Von Freitag bis Sonntag wurde auf dem Festspielplatz fleißig geübt, unter anderem mit einer Reiterprobe sowie der ersten großen Volksszene.