Böllerschüsse haben am Sonntag die Glocken der Traschinger Kirche begleitet und die Bevölkerung auf das Fest eingestimmt. Kurz darauf holte die KLJB ihren Schirmherrn Albert Schwarzfischer und Ehrenschirmherrn Kaplan Sebastian Scherr gemeinsam mit dem Patenverein der KLJB Beucherling ab.

Leider verhinderte der einsetzende Regen diese Aufgabe und der Kirchenzug musste abgesagt und der Festgottesdienst von der Perlbachinsel in die Expositurkirche verlegt werden. Den anschließenden Festgottesdienst feierte Kaplan und Ehrenschirmherr Sebastian Scherr in Konzelebration mit den aus der Heimat stammenden Geistlichen Landescartitas- Direktor Prälat Bernhard Piendl und OStD. i.R. BGR Siegfried Schweiger, der auch die Festpredigt hielt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 24. Juli 2018.