Transfers Bericht: Werder an Hertha-Verteidiger Stark interessiert

Niklas Stark spielte seit 2015 in Berlin. Foto: Andreas Gora/dpa

Bundesliga-Aufsteiger Werder Bremen ist nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung an dem früheren Nationalspieler Niklas Stark von Hertha BSC interessiert.

Der 27 Jahre alte Defensivspieler wird die Berliner im Sommer nach sieben Jahren verlassen und ist nach Ablauf seines Vertrages ablösefrei zu haben. Die Gespräche zwischen Stark und den Bremer Verantwortlichen beschrieb die "Bild" als "sehr aussichtsreich".

Nach der Rückkehr in die Fußball-Bundesliga hatte Werder zuletzt schon den Abwehrspieler Amos Pieper von Arminia Bielefeld ebenfalls ablösefrei verpflichtet.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading