Traitsching Frau ist nach Frontalcrash tot

Eine 70-Jährige verlor beim Unfall ihr Leben. Foto: nik

Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am frühen Samstagnachmittag bei Reisach ereignet. An der Landkreisgrenze Cham/Straubing stießen zwei Auto frontal zusammen. Die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrerin eines Kleinwagen zum Verhängnis. Die 70-Jährige überlebte diesen nicht.

Einen entgegenkommenden 44 Jahre alten Audifahrer brachte der Rettungsdienst mit schweren Verletzungen im Hubschrauber in ein Krankenhaus. Beide Autofahrer stammen aus dem Landkreis Straubing-Bogen und während die Frau aus dieser Richtung kam, war der Audifahrer in entgegengesetzter Richtung unterwegs.

Über mehrere Stunden sperrten die Feuerwehren aus den Landkreisen Cham und Straubing die Bundesstraße zwischen Sattelbogen und Loitzendorf. Im Einsatz waren neben den Wehren aus Sattelpeilnstein, Sattelbogen und Cham, die Einsatzkräfte aus Stallwang und Loitzendorf. Letztere übernahmen die Ableitung des Verkehrs ab Auhof  im Nachbarlandkreis.

Die Polizei stellte einen genauen Bericht zum Unfall in Aussicht. Ein Gutachter kam zur Klärung des Unfallhergangs zum Unfallort. Die B 20 war in diesem Bereich bis gegen 17 Uhr komplett gesperrt.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading