Am Dienstag gegen 11 Uhr waren zwei Frauen in St. Johann unterwegs, als sie von einem Mann angesprochen wurden. Als sie sich zu ihm umdrehten, zog er sich die Hose runter und zeigte den Frauen sein Glied.

Die Frauen waren von der B 301, am Ortsrand von St. Johann in Richtung Mallmersdorf unterwegs. Nach der Tat verschwand der Mann in unbekannte Richtung. Von dem Täter ist bekannt, dass er ca. 170 cm groß und schlank ist, braune kurze glatte Haare hat, ca. 35 bis 40 Jahre alt ist, er trug eine helle Jeans, blaue Weste und einen dunklen Pullover. Er sprach gebrochen deutsch. Die Polizei verfügt nicht über näheren Angaben zu Nationalität oder Herkunft des Täters.