Traidersdorf 80 Jahre bei der Feuerwehr

Franz Preiß sen. (2.v.re.), der von der Niederndorfer Feuerwehr für 80 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurde, mit Vorsitzendem Andreas Penzkofer (2.v.li.), zweiter Kommandant Michael Wanninger (li.) Kommandant Josef Penzkofer (Mitte) und zweitem Vorsitzendem Josef Graßl. Foto: Reith

Franz Preiß sen. (Jahrgang 1926) konnte zur Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr trotz der Ehrung für 80-jährige Mitgliedschaft aus gesundheitlichen Gründen nicht kommen.

Die Feuerwehrspitze ließ es sich aber nicht nehmen ihm die Ehrenurkunde persönlich auszuhändigen. Mit 14 Jahren und vielleicht noch jünger, wurden die damaligen Burschen schon zur Feuerwehr verpflichtet, es war im Krieg und die Älteren mussten schon Wehrdienst leisten.

So kam er mit 14 Jahren zur Feuerwehr Traidersdorf. Nach der Hochzeit 1956 siedelte er nach Gutendorf auf den Hof seiner Frau um und ging zur Niederndorfer Feuerwehr. Für die 80 Jahre bei den beiden Feuerwehren ist er der "Dienstälteste" Feuerwehrler der Niederndorfer.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 14. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading