Nach zwei Jahren coronabedingter Pause wird im Oktober die Niederbayernschau wieder ihre Pforten öffnen. Rund 520 Aussteller waren es zuletzt, die sich auf dem Messegelände auf 20 Hallen verteilt haben. Diese Größe streben die neuen Veranstalter von K&K Messen auch für 2022 wieder an. Geplant sind des Weiteren zusätzliche Themen und Schwerpunkte.