Tradition trifft Moderne in Landshut Die Bilder von Christkindlmarkt und Weihnachtspyramide

Bei den eisigen Temperaturen ist vor allem die Glühwein-Alm am Christkindlmarkt in Landshut heiß begehrt. Foto: Benni Diemer

Nur wenige hundert Meter voneinander entfernt, wartet die Stadt Landshut seit einigen Jahren mit zwei Weihnachtsmärkten auf. Dem traditionellen Christkindlmarkt in der Freyung, der seit jeher zur festen Institution in der Dreihelmenstadt gehört, sowie der Weihnachtspyramide am Bischof-Sailer-Platz.

Tradition trifft Moderne. So könnte man die beiden Unterschiede zwischen dem Christkindlmarkt und der Weihnachtspyramide wohl am ehesten beschreiben. Vor allem für die jüngere Generation scheint sich die Weihnachtspyramide seit einigen Jahren zu dem Treffpunkt zur Weihnachtszeit etabliert zu haben. Viele andere Landshuter schwören aber lieber weiterhin auf ihren traditionellen, so idyllisch eingebetteten Christkindlmarkt in der Freyung, der zweifelsfrei zu den schönsten Bayerns gehört. Und manch einer findet beides gut.

So auch unser Partyfotograf Benni Diemer, der am gestrigen Samstag einmal mehr auf der Piste war und jede Menge Bilder mitgebracht hat - vom Christkindlmarkt und der Weihnachtspyramide.

Die Bilder vom Christkindlmarkt von 2. Dezember 2017:

Die Bilder von der Weihnachtspyramide von 2. Dezember 2017:

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos