Die Campingbranche boomt, nicht erst seit Corona, wobei die pandemiebedingten Reiseeinschränkungen den Trend weiter angeheizt haben. Vor allem das Reisen mit dem Wohnmobil gewinnt immer mehr an Beliebtheit. Die Idee diesen Reisenden einen Übernachtungsservice in Osterhofen bieten zu können ist zwar bereits 2014 im Haupt-, Sozial-, Kulturausschuss gescheitert. Nun hat ein Antrag von Stadtrat Christoph Frömel die Diskussion neu belebt.

Zwar konnte sich der Stadtrat nicht zu einer finalen Entscheidung durchringen, doch aufgeschoben, scheint nicht ganz aufgehoben.