Toto-Pokal SSV Jahn: Einmal durchrotieren für Aiglsbach

Nach Hertha ist vor Aiglsbach: Der SSV Jahn muss am Mittwoch im Toto-Pokal beim Bezirksligisten ran. Foto: Sascha Janne

Drei Tage nach dem Pokal-Krimi gegen Hertha BSC, muss Jahn Regensburg am Mittwochabend zur zweiten Toto-Pokalrunde nach Aiglsbach.

Was war das für ein Pokalabend! Der SSV Jahn Regensburg hatte Bundesligist Hertha BSC am Rande der Niederlage. Bis sieben Minuten vor Schluss mit Mitchell Weiser ausgerechnet einer der Kleinsten auf dem Platz per Kopf den Ausgleich für die Berliner erzielte. Es kam zur Verlängerung und zum Elfmeterschießen. In diesem setzte sich die Hertha durch, verwandelte fünfmal souverän. Der Jahn kann aus der Partie aber auch viel Selbstvertrauen ziehen. "Manchmal ist man Gewinner, auch wenn man den Platz nicht als Sieger verlassen hat", sagte Jahn-Trainer Heiko Herrlich.

Lesen Sie hier: Wenn Verlierer trotzdem Gewinner sind

Für die Regensburger geht es jetzt darum, nach dem Pokal-Spiel wieder in den Alltag zurückzufinden. Die nächsten Aufgaben stehen an. Am Mittwoch geht es zum Toto-Pokalspiel zum Bezirksligisten TV Aiglsbach, am Samstag gastiert der VfR Aalen in der Continental Arena. Jahn-Kapitän Oliver Hein war am Sonntagabend bewusst, "dass wir die nächsten Tage noch gelobt werden", es sei aber wichtig, den Fokus auf die nächsten Aufgaben zu richten. "Das Pokal-Highlight ist vorbei, die 3. Liga ist unser tägliches Brot", sagte er.

Zunächst wartet aber das Toto-Pokalspiel in Aiglsbach auf die Jahnelf. Die Gastgeber, aktuell Tabellen-Fünfter in der Bezirksliga West, haben in der ersten Runde den TSV Kareth-Lappersdorf rausgeworfen. Nach dem Aus im DFB-Pokal will der Jahn im Toto-Pokal weiterkommen. "Ich bin überzeugt, dass wir das auch schaffen", sagte Herrlich am Sonntag. Im Vergleich zum Hertha-Spiel wird der Trainer am Mittwoch "komplett durchtauschen." Man habe einen großen Kader und könne sich das leisten. Für die Spieler, die gegen Berlin 120 Minuten gespielt haben, stehe erst einmal ein bisschen mehr Regeneration auf dem Programm. Das werden sie nach diesem Pokalfight auch brauchen.

 
 

0 Kommentare

Videos