Totes Tier Wurde in Viechtach ein Hund vergiftet?

Die Viechtacher Polizei ermittelt wegen eines toten Hundes (Symbolbild). Foto: Maurizio Gambarini/dpa

In der Nähe von Viechtach ist ein toter Hund gefunden worden. Die Polizei untersucht derzeit, ob der Hund vergiftet wurde oder eines natürlichen Todes starb.

Die 67-jährige Besitzerin erstattete am Samstag Anzeige bei der Polizei, nachdem sie ihren Hund leblos auf ihrem Anwesen in Neunußberg gefunden hatte. Laut Polizei kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Hund vergiftet wurde. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0994294040.

Am Samstag, 26.03.2022, erstattete eine 67-jährige Frau aus dem Bereich Neunußberg Anzeige nach dem Tierschutzgesetz. Am Samstagvormittag fand sie ihren Hund leblos auf ihrem Anwesen vor. Dem äußeren Anschein nach, kann eine mutwillige Vergiftung nicht ausgeschlossen werden. Hinweise bzw. verdächtige Wahrnehmungen in diesem Bereich werden an die Polizeiinspektion Viechtach unter der Tel.-Nr. 09942-94040 erbeten.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading