Mit Hunter Miska verpflichten die Straubing Tigers einen noch recht unbekannten Keeper als neue Nummer eins. Es ist eine Personalie, hinter der einige Fragezeichen stehen.