Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz will sich verlieben

Bill Kaulitz beim Reeperbahn-Festival in Hamburg. Foto: Axel Heimken/dpa

Bill Kaulitz führt ein aufregendes Leben. Er reist von Kontinent zu Kontinent, nimmt neue Musik auf, arbeitet für das Fernsehen, hat einen Podcast und ist Musik-Juror. Doch eines fehlt im noch zum Glück.

Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz (33) wäre gern wieder frisch verliebt. "Liebestechnisch ist bei mir ja leider sehr wenig los. Ich würde mich gerne verlieben. Ich finde, es gibt nichts Schöneres als verliebt zu sein", sagte Kaulitz der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg.

Sein Lieblingsmensch müsse dabei ein wichtiges Kriterium erfüllen: "Ich verliebe mich zum Beispiel immer in Menschen, die mich zum Lachen bringen. Das Ultimative, mit dem man mich auf jeden Fall kriegt, ist, wenn ich ganz viel lache. Das finde ich immer das Allerwichtigste."

Optisch habe er keine konkreten Vorlieben. "Ich könnte nicht sagen, kurze Haare oder lange Haare. Das ist mir alles gar nicht so wichtig." Noch sei es niemanden gelungen, auf diese Weise das Herz von Bill Kaulitz zu erobert, so der Musiker. "Bis jetzt hat mich noch keiner so richtig zum Lachen gebracht."

Dennoch fehlt die Liebe in seinem Leben nicht. "Ich bin gerade verliebt in das Album von Kraftklub und in die Kraftklub-Jungs. Musikalisch ist das gerade meine Liebe." Normalerweise höre er eher selten deutsche Musik. Die Chemnitzer Band Kraftklub und Tokio Hotel haben für das neue Kraftklub-Album gemeinsam das Lied "Fahr mit mir" aufgenommen.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading