Tödlicher Unfall an der Walhalla 65-Jähriger stirbt nach Sturz von Treppenstufen

Am Sonntag stolperte ein 65-Jähriger an den Treppenstufen der Walhalla. Nach dem Sturz starb er im Krankenhaus. (Symbolbild) Foto: dpa

Nach einem Sturz von den Treppenstufen der Walhalla ist ein 65-Jähriger am Sonntagabend gestorben. 

Wie die Polizei mitteilte, passierte das Unglück am Sonntag gegen 15 Uhr. Der 65-Jährige, der zusammen mit einem Bekannten an der Walhalla war, stieg gerade die Treppenstufen hinunter, als er nach Angaben der Beamten das Gleichgewicht verlor und drei Meter in die Tiefe auf eine Terrasse stürzte.

Rettungskräfte rückten an. Sie brachten den Mann unter laufender Reanimation in ein Krankenhaus. Letztendlich erlag der Mann am Abend seinen Verletzungen im Krankenhaus. Die Ermittlungen zu dem Unfall führt die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading