Tochter Nicolas Cage ist wieder Vater geworden

Schauspieler Nicolas Cage und seine Frau Riko Shibata haben eine Tochter bekommen. Foto: Jordan Strauss/Invision via AP/dpa

Glückwünsche an Nicolas Cage und seine Frau: Die beiden sind nun Eltern eines kleinen Mädchens mit einem besonderen Namen. Das steckt dahinter.

Hollywoodstar Nicolas Cage (58) und seine Frau Riko Shibata (27) sind Eltern einer Tochter geworden. August Francesca Coppola Cage kam am Mittwoch in Los Angeles zur Welt, wie ein Sprecher des Paares dem "People"-Magazin sagte. "Mutter und Tochter geht es gut."

Cage, der aus früheren Beziehungen bereits zwei Söhne hat, hatte im April in der "Kelly Clarkson Show" über seine Absicht gesprochen, sein Kind unter anderem nach seinem Vater August Coppola zu benennen. "Ich freue mich wahnsinnig, das wird das größte Abenteuer meines Lebens", hatte er außerdem gesagt.

Cage und Shibata hatten im Januar öffentlich gemacht, dass sie ein Kind erwarten. Der Oscar-Preisträger und die Künstlerin heirateten im Februar 2021 in Las Vegas.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading