Titel mit Partnerin verteidigt Rudelzhausener Sportler ist deutscher Taekwondo-Meister

Erfolgreiches Duo: Stefan Brummer und Bärbel Reiner. Foto: Melanie Holzke

Der Rudelzhausener Taekwondo-Sportler Stefan Brummer erkämpfte sich mit seiner Partnerin Bärbel Reiner bei der deutschen Meisterschaft erneut einen sensationellen Erfolg. Damit ist die Titelverteidigung geglückt.

Zur Eindämmung des aktuell drastischen Infektionsgeschehens beschloss der Deutsche Taekwondo-Verband, die DM 2021 sowie den deutschen Jugend-Cup nicht wie geplant in Präsenz, sondern im Online-Format zu bestreiten. Bei diesem wichtigen Turnier traten die besten Sportler aus ganz Deutschland an, um sich zu messen und an die Ranglistenspitze zu setzen. Für Brummer ist die deutsche Meisterschaft immer ein Highlight des Jahres. Der Kampfsportler trat hier im Paar-Wettbewerb mit Sport-Partnerin Bärbel Reiner an.

Die beiden zeigten eine grandiose Leistung und erkämpften sich mit beachtlichem Abstand zur deutschen Konkurrenz Platz eins. Damit verteidigten sie zum wiederholten Mal den Titel "Deutscher Meister". In einer Pressemitteilung meldet sich anlässlich dieses Erfolgs auch der Verein zu Wort: "Der TSV sowie die Abteilung Taekwondo sind sehr erfreut über das tolle Ergebnis."

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading