Die sonst üblichen und bekannten Rentiere des amerikanischen Weihnachtsmanns, welche schon seit gefühlter Ewigkeit Einzug in die deutsche Weihnachtsdekoration gehalten haben, bekommen heuer harte Konkurrenz. Der Hirsch kommt. Er ist der große Renner und das Trendtier schlechthin, was die heimische Weihnachtsdekoration betrifft.

Und Rot und Gold als Christbaum-Standardschmuck bleiben weiterhin beliebt. Die Redaktion hat im Osterhofener Einzelhandel in Sachen Weihnachtstrends Nachforschungen gestellt.