Der Saisonstart hält für Tigers-Neuzugang Andreas Eder gleich ein besonderes Spiel parat: Vier Jahre spielte der gebürtige Miesbacher für den EHC Red Bull München, bevor er in der vergangenen Saison zu den Nürnberg Ice Tigers und nun weiter zu den Straubing Tigers wechselte. Beim Spiel am Mittwochabend (idowa-Liveticker) trifft er also auf viele alte Bekannte. Im Interview mit unserer Zeitung spricht der 24-Jährige über seine Rolle im Team und sein Ziel mit der Mannschaft.

Herr Eder, zum Saisonstart geht es für die Tigers gegen Ihren Ex-Verein EHC Red Bull München. Für Sie persönlich hätte der Start kaum prickelnder ausfallen können, oder?