Sieben ungewöhnliche Untermieter tummeln sich derzeit im Haus von Viola Fuchs in Blossersberg. Die Viechtacherin hat junge Igel bei sich aufgenommen und päppelt sie nun groß. "Die Mama der Kleinen ist wohl überfahren worden, deshalb kümmere ich mich jetzt um die Tiere", erzählt Fuchs.

Entdeckt hat sie die jungen Igel im Garten ihrer Schwester. Bevor sie die Tierchen allerdings mit zu sich nach Haus genommen hat, haben Fuchs und ihre Familie die Kleinen beobachtet. "Wir wollten uns sicher sein, dass die Igelmama nicht doch noch auftaucht."

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 13. September 2018.