Seit über 30 Jahren finden am Ludwigsberg die Waldfestspiele mit "Klassikern auf Bairisch" statt. Doch Corona stoppte im vergangenen Jahr diese Erfolgsserie, denn an Theaterspielen mit Hunderten von Zuschauern war nicht zu denken. Hinzu kam, dass Johannes Reitmeier seine Mitwirkung als Regisseur überraschend beendet hat. Daher führte die Vorstandschaft der Festspielgemeinschaft bezüglich der Nachfolge mit mehreren Personen intensive Gespräche und konnte am Dienstagnachmittag nun ein Ergebnis vorstellen.