Testspiele im Amateurfußball Cham schlägt Vilzing - Bogen kassiert Niederlage

Traf doppelt für den ASV Cham gegen Vilzing: Johannes Bierlmeier. Foto: Fabian Roßmann

Der ASV Cham gewinnt das Testspiel-Derby bei der DJK Vilzing. Der TSV Bogen verliert in Schöfweg.

In Vilzing stand ein Stadtduell an. Die heimische DJK hatte den Nachbarn ASV Cham zu Gast. Und der Tabellenführer der Bayernliga Nord musste sich dem ASV in einer torreichen Partie letztlich mit 3:4 geschlagen geben. Einen frühen Rückstand nach einem Treffer von Johannes Bierlmeier drehte die DJK zwar dank Ivan Milicevic und Franz Wendl noch in Durchgang eins zum 2:1. Doch in der zweiten Halbzeit drehten die Chamer auf und setzten sich nach Treffern von Friedrich Lieder (2) und erneut Bierlmeier auf 4:2 ab. Den Huthgartenkickern gelang nur noch der Anschlusstreffer durch Tobias Bräu.

Nicht gereicht hat es am Samstagnachmittag auch für die Landesliga-Truppe des TSV Bogen. Beim Bezirksligisten SV Schöfweg unterlagen die Rautenstädter mit 1:2. Nach einer torlosen ersten Halbzeit ging Schöfweg durch Marco Baumgartner und Marcel Eder zunächst 2:0 in Führung. Dem TSV gelang zehn Minuten vor dem Ende nur noch der Ehrentreffer durch Pepe Warminski.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading