Tests auch in Niederaichbach Malteser starten Corona-Schnelltest-Strecke

Das Malteser-Team fiebert schon dem Start der Schnellteststrecke am Niederaichbacher Mehrzweckgebäude entgegen Foto: Bernhard Goth

Am Samstag starten die Malteser von 8 bis 17 Uhr am Mehrzweckgebäude Feuerwehr/Malteser in Niederaichbach mit einer Corona-Schnelltest-Strecke für die Bevölkerung der Gemeinde und der umliegenden Ortschaften. Ab 19. Mai werden dann Corona-Schnelltests jeden Mittwoch von 18 bis 20 Uhr und Freitag von 17 bis 20 Uhr kostenlos durchgeführt.

Dieser Dienst wird mit Beauftragung des Gesundheitsamtes ehrenamtlich erbracht, und die Tests erfüllen alle gesetzlichen Bestimmungen, um Dienstleistungsangebote wie Einkauf, Friseur oder Gastronomie nach deren Öffnung wahrnehmen zu können. Die Bestätigung des Testergebnisses kann dann nach etwa 15 Minuten mitgenommen werden oder wird per Mail oder SMS übermittelt.

Eine Anmeldung für die Durchführung des Tests ist online unter www.malteser-bayern.de/coronatest möglich. Die Malteser in Niederaichbach hoffen, mit diesem Angebot die aktuelle Situation der Niederaichbacher etwas verbessern zu können.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading