Teisnach Ein zweiter Campus schafft Synergieeffekte

OZB-Geschäftsführer Otto Loserth vor dem neuen Campus-Gebäude in Teisnach. Foto: Bäumel

Am 24. und 25. August findet in Teisnach das Campus- und Marktfest statt. Gefeiert wird zum einen die Einweihung des neuen, zweiten Campus für "Industrielle Sensorik", zum anderen das zehnjährige Bestehen des Campus-Geländes in Teisnach.

Was sich im letzten Jahrzehnt dort getan hat, weiß Otto Loserth, Geschäftsführer der OZB, die für Bau und Betrieb der Campusgebäude verantwortlich ist.

Während der Campus sein Zehnjähriges feiert, feiern Sie als Geschäftsführer der OZB, die eine 100-prozentige Tochter der Marktgemeinde Teisnach ist, heuer Ihr Fünfjähriges. Was hat sich in den letzten Jahren aus Ihrer Sicht denn Wichtiges getan in Teisnach?

Otto Loserth: Ja, ich bin seit 2014 Geschäftsführer. Wir haben seitdem eine Vielzahl an Projekten in der Optik, in der Messtechnik und der Hochfrequenztechnik hier am Campus in Teisnach durchgeführt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 15. August 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 15. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading