Darauf warten Eishockey-Fans aus ganz Deutschland sehnsüchtig: Am kommenden Donnerstag soll eine Entscheidung getroffen werden, wie es in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) weitergeht. Die Chancen, dass in diesem Jahr noch erstklassiges Eishockey gespielt wird, stehen gut. Am Mittwoch hatte sich DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke optimistisch gezeigt: "Wir hoffen, dass wir vor Weihnachten starten können", sagte Tripcke bei "Magentasport". Als möglicher Starttermin gilt der 18. Dezember.