Taufkirchen SPD bestätigt ihren Ortsvorsitzenden

Manfred Slawny bringt sich als Bürgermeisterkandidat ins Gespräch. Foto: hk

Bei der Jahreshauptversammlung der Taufkirchner SPD wurde Gemeinderat Manfred Slawny als Vorsitzender des Ortsvereins wiedergewählt. Dabei kündigte er an, als Bürgermeisterkandidat ins Rennen gehen zu wollen. Slawny ist seit 1996 Ortsvorsitzender der SPD Taufkirchen.

Neuer Stellvertreter ist Michael Kirchner, sein Vorgänger Florian Schmidbauer ist nicht mehr angetreten. Schatzmeister Reinhard Schatz und Schriftführerin Helga Huber wurden in ihren Ämtern bestätigt. Beisitzer sind Erich Christofori, Gerhard Schmid und Florian Schmidbauer. Rudi Wimmer und Bernd Friedrich werden weiterhin die Kasse prüfen. Als Delegierte für den Kreisverband wurden Manfred Slawny, Michael Kirchner, Erich Christofori und Bernd Friedrich gewählt, sie wurden auch als Delegierte für die Kreistagswahlen nominiert.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 28. Oktober 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 28. Oktober 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading