Taufkirchen Kinder und Jugendliche legen Sportabzeichen ab

Zu Recht stolz waren die Sportler auf ihre Leistungen, die sie für das Sportabzeichen eingebracht haben. Foto: TSV Taufkirchen

Der TSV 1893 Taufkirchen organisierte wieder die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens für Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 15 Jahren. Wie im Vorjahr waren alle Teilnehmerplätze belegt. Eingeteilt in fünf Wettkampfgruppen gingen die Kinder und Jugendlichen mit großem Elan an die sportlichen Aufgaben. Zunächst mussten alle Teilnehmer ihr Können in den Disziplinen Sprint, Schlag- oder Wurfball, Weitsprung und 800-Meter-Lauf zeigen. Abschließend standen noch 25 Meter Schwimmen im Waldbad auf dem Programm. Zur Stärkung der Sportler gab es zwischendurch auch eine kleine Brotzeit.

Unterstützt von vielen freiwilligen Helfern nahmen die Prüfer Erich Christofori und Josef Aigner die Leistungen der Kinder ab. Alle Kinder meisterten die geforderten Disziplinen. Insgesamt erreichten fünf Sportler das bronzene Sportabzeichen und 15 Sportler schafften die Anforderungen für das silberne Sportabzeichen. Über das goldene Sportabzeichen durften sich sieben Teilnehmer freuen. Alle erfolgreichen Sportler erhalten in den nächsten Wochen eine Urkunde sowie eine entsprechende Ansteckmedaille. Auch die Verantwortlichen des TSV freuten sich über einen gelungen Wettkampftag.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 25. September 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 25. September 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading