Man muss beim Wünschen vorsichtiger werden. Gerade dachte man: Die Frau (Eva Weißenborn), die da gleich zu Beginn die noch brennende Zigarette auf die Straße wirft, ist hoffentlich das Mordopfer - da baumelt sie schon von der Hotelzimmerdecke.