Am Sonntag, 11. September, ist bundesweit "Tag des offenen Denkmals". Auch in Landshut können an diesem Tag elf Baudenkmäler, die sonst nicht oder nur selten zugänglich sind, besichtigt werden. Organisiert von der Unteren Denkmalschutzbehörde, der Stadt Landshut, den Museen der Stadt, dem Verein Freunde der Altstadt, der Pfarrei St. Martin, der Familie Fichtel, der "Gastgeb" und dem Bauzunfthaus ist der Eintritt zu allen Denkmälern frei.