Tag des Geotops Exkursion zum Großen Pfahl

Der Große Pfahl wird in Sagen als der oberirdische Kamm eines tief in der Erde ruhenden Drachens beschrieben. Foto: Naturpark Bayerischer Wald

Am kommenden Sonntag werden in ganz Deutschland Veranstaltungen zum Tag des Geotops angeboten. Geotope sind steinalte Boten der Erdgeschichte, wie beispielsweise bizarre Felsen, geheimnisvolle Höhlen oder Fundstellen seltener Mineralien.

Hier kann man gleichsam den "Pulsschlag der Erde" erahnen. Im Naturpark Bayerischer Wald ist der Große Pfahl in Viechtach ein überregional bekanntes Naturdenkmal. 

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading