Vielleicht in der Gießkanne, unter dem Bett oder womöglich im Vogelkäfig? Die gemeine Feld-, Wald- und Wiesensocke ist ziemlich erfinderisch, wenn es um Verstecke geht. Diesen Ideenreichtum finden die KlinikClowns ungemein attraktiv, und deshalb ist der "Tag der verlorenen Socke" am 9. Mai für sie ein hoher Feiertag, besonders für die namensverwandte KlinikClownin "Dr. Rosa Socke". Sie möchte zu diesem besonderen Termin eine Collage der wundersamen Orte basteln, an denen sich einzelne Socken finden.