Süßigkeiten angeboten Grundschülerin in Bodenmais angesprochen

Ein Unbekannter Mann hat eine Schülerin angesprochen. Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa

Ein Unbekannter hat am Mittwoch kurz vor Mittag in Bodenmais eine Siebenjährige aus dem Auto heraus angesprochen und ihr Süßigkeiten angeboten. Nun bittet die Polizei um Hinweise.

Der Rektor der Grundschule Bodenmais informierte die Polizei über den Fall tagsdarauf. Demnach sprach der Unbekannte das Mädchen gegen 11.30 Uhr in der Bahnhofstraße an.

Das Kind war zu dem Zeitpunkt zu Fuß alleine auf dem Nachhauseweg von der Grundschule und wollte gerade den Zebrastreifen überqueren, als ein schwarzer Wagen stehenblieb.

Der Mann fragte aus dem Auto heraus, ob das Kind Süßigkeiten möchte. Das Kind ging nicht näher auf den Mann ein und begab sich auf den Heimweg. Danach fuhr der Mann auf der Bahnhofstraße in Richtung Kötztinger Straße weiter.

Zu Straftaten kam es nicht, Hinweise nimmt die Polizei Regen unter Telefon  09921/94080 entgegengen.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading