Sünching Weihbischof würdigt Bedeutung der Frauen in der Kirche

Zum Festgottesdienst war nicht nur Weihbischof Dr. Josef Graf gekommen, sondern auch die Stifterin des Erinnerungsbandes, die 97-jährige Maria Fertig. Foto: Neumann

Das 100-jährige Gründungsfest war ein gelungener Meilenstein im Vereinsleben des Frauenbunds Sünching. Höhepunkte waren der Festgottesdienst mit Weihbischof Dr. Josef Graf und Pfarrer Erwin Gietl, die Feierlichkeiten im Gasthof Englberger und die Ernennung der langjährigen Vorsitzenden Irene Herbst zum Ehrenmitglied. "Halten Sie der Kirche die Treue", appellierte der Weihbischof an die Frauen.

Strahlende Sonne, blauer Himmel, perfekte Rahmenbedingungen für das 100-Jährige, das im Pfarrgarten für die rund 160 Mitfeiernden begann und den Weihbischof empfing. Ein stattlicher Kirchenzug führte in die festlich geschmückte Pfarrkirche.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 21. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 21. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos