Sünching Förderzusage für den Ausbau der Mühlstraße

Eine erfreuliche Mitteilung kam vom Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz bezüglich des Ausbaus der Gemeindeverbindungsstraße Sünching (Mühlstraße) - Am Hardt. Foto: Neumann

Voll im Gange sind die Umbauarbeiten im Gebäude der Verwaltungsgemeinschaft Sünching. Auch Landrätin Tanja Schweiger zeigte sich bei einem Besuch angetan. Eine erfreuliche Mitteilung kam vom Amt für Ländliche Entwicklung Oberpfalz bezüglich des Ausbaues der Gemeindeverbindungsstraße Sünching (Mühlstraße) - Am Hardt.

Erster Haupttagespunkt der letzten Gemeinderatssitzung war der seit Monaten laufende Umbau des Verwaltungsgebäudes. Wie Bürgermeister Robert Spindler mitteilte, wurden am 5. März mit den Mitgliedern des Bauausschusses die laufenden Umbaumaßnahmen im Verwaltungsgebäude und im Kinderhaus besichtigt. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 30. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading