Nicht wie gewohnt im Sitzungssaal der VG Sünching, sondern erstmals im Vereins- und Jugendhaus tagten die Gemeinderäte. Verwirklicht wird nunmehr der lange Zeit geplante Ausbau der Staatsstraße Sünching-Riekofen samt Radweg. Der geplante Radweg von Sünching zum Ortsteil Am Hardt wird mit 23 Brennstellen ausgeleuchtet.

Weitere Tagesordnungspunkte waren unter anderem die Erhebung von Elternbeiträgen sowie der Sünchinger Markt. Zudem hatten sich die Gemeinderäte mit drei Bauanträgen zu befassen. Wie beim Punkt "Jugendarbeit im Landkreis Regensburg", hier eine Erhöhung der Buchungsstunden, Bürgermeister Robert Spindler betonte, leistet die neue Jugendpflegerin Christiane Stern sehr gute Arbeit. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 05. Mai 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.