Südöstlich von Regenstauf Unbekannter hinterlässt Asbestplatten im Wald

Ein Waldbesitzer hat illegal abgelagerte Asbestplatten gefunden. (Symbolbild) Foto: Florian Schuh/dpa-tmn

Ein Unbekannter hat vor Kurzem Asbestplatten in einem Wald bei Regenstauf (Kreis Regensburg) hinterlassen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Laut Polizeibericht wurden im Wald südöstlich von Regenstauf illegal große Mengen von Asbestplatten entsorgt. Der Waldbesitzer fand diese an einem Waldweg im Bereich Am Kalten Brunn. Wann die Tat geschah, ist unklar. Die Polizeiinspektion Regenstauf ermittelt und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09402/9311-0.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading