Streit in Straubing 51-Jähriger bedroht 19-Jährigen mit Messer

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Stefan Karl

Bei einem Streit am Samstagabend in Straubing soll ein Mann seinen Kontrahenten mit einem Messer bedroht haben.

Der 21-Jährige und der 51-Jährige gerieten um kurz nach 20.30 Uhr in der Äußeren Passauer Straße aneinander. Laut Polizei eskalierte der Streit irgendwann so sehr, dass sich der 51-Jährige mit einem Küchenmesser bewaffnet und es dem 21-Jährigen vorgehalten haben soll. Zeugen trennten die Streithähne und verhinderten, dass der 51-Jährige tatsächlich auf seinen Kontrahenten losgehen konnte. Laut Polizei befand sich der Mann in einem psychischen Ausnahmezustand und wurde in eine Fachklinik gebracht.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading