Umfrage der Woche Mehrheit der Leser streitet an Weihnachten nicht mehr als sonst

Nur ein kleiner Anteil unserer Leser kann Streit an Weihnachten nicht vermeiden. (Symbolbild) Foto: IMAGO / Shotshop

Schon ist sie wieder vorbei, die stressige Weihnachtszeit. Aufatmen ist angesagt und Ruhe kehrt ein - auch das gesteigerte Konfliktpotenzial innerhalb der Familie scheint sich langsam wieder zurückzubilden. Wir wollten letzte Woche von unseren Lesern wissen, ob es bei ihnen an Weihnachten auch mal kracht und ordentlich die Fetzen fliegen. 

Bis zum 27. Dezember (Stand: 10.27 Uhr) haben 834 Leser ihre Stimme abgegeben. Ein großer Anteil scheint sich sehr um harmonische Feiertage zu bemühen, denn 36 Prozent gaben an, gar keine schlechte Laune aufkommen zu lassen. Bei 16 Prozent der Teilnehmer hingegen ist ein Streit an Weihnachten unumgänglich, wenn die Familie an den Feiertagen zusammenkommt. Rund die Hälfte - 48 Prozent der Leser - gab an, dass sie in ihrer Familie an Weihnachten auch nicht mehr streiten wie an anderen Tagen im Jahr. 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading