Sie mag mediterranes Klima, ist beliebt bei Honigbienen und produziert einen süßlichen Saft, der sogar für Diabetiker verträglich ist: die Manna-Esche (Fraxinus ornus).

Der Saft, der aus angeritzten Ästen austritt, verhalf ihr zum Namen. Er nennt sich Mannin und kann als Süßungsmittel für Diabetiker verwendet werden, da er den Blutzuckerspiegel nicht erhöht und unabhängig von Insulin abgebaut wird. Der Saft, der seit Jahrhunderten in der Medizin Verwendung findet, wird auch zu Hustensaft oder Abführmittel verarbeitet.