Mittwoch, kurz nach 15 Uhr. Die Fahrerin eines neuen blauen BMW mit Münchner Kennzeichen folgt ortsunkundig einem Stadtbus. Ein Fall für die Poller! Mittlerweile haben sie Übung, Unterboden und Motorraum von Autos beim Hochfahren zu erwischen. Von vorne sieht der Schaden nicht so gravierend aus, aber das Auto hat anscheinend neueste Technik, die einen Unfall erkennt und alles stilllegt. Wegschieben funktioniert nicht, obwohl starke Straubinger bereitstehen.

Zuletzt hat's bei zwei Eggenfeldnerinnen gescheppert. Score nach dem Unfall am Mittwoch nach inoffizieller Zählung der Redaktion: 8:0 für die Poller.

Mehr Bilder unter www.idowa.plus.