Straubinger Christkinder Drei Geburten am Klinikum

Die diesjährigen Christkinder aus dem Klinikum St. Elisabeth (v.l.): Lea, Marrom und Ali. Foto: Maxi Kerscher

Drei kleine Christkinder sind dieses Weihnachten auf die Welt gekommen: Lea, Marrom und Ali. "Die kleine Marrom war an Heilig Abend eine echte Überraschung", erzählt Hebamme Karin Mittermeier-Ruppert vom Klinikum St. Elisabeth.

Ihre Mutter kam alleine mit dem Bus ins Klinikum - der Papa musste zu Hause auf die anderen drei Geschwister aufpassen. Nach zehn Minuten - um 9.47 Uhr - im Kreißsaal war das Christkind Marrom auch schon da.

3.429 Gramm schwer und 51 Zentimeter groß. Lea erblickte am 25. Dezember um 9.15 Uhr das Licht der Welt und brachte 3.170 Gramm auf die Waage, mit einer Größe von 50 Zentimetern. Der kleine Ali kam auch am 25. Dezember um 22.16 Uhr zur Welt (3.360 Gramm, 52 Zentimeter).

Für das Shooting wurden die Drei mit weihnachtlicher Kleidung Handgemachtes für Sternenkinder und Frühchen in Schale geworfen. Der Verein fertigt Kleidung in Handarbeit und hilft besonders Eltern mit Sternenkinder und Frühchen. Zu besonderen Tagen versorgt der Verein das Klinikum mit festlicher Kleidung.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading