Frauen wundern sich, was Männer alles vergessen. Männer wundern sich, an was sich Frauen alles erinnern, sagt ein Klischee. Bei Claudia Griessl und Reinhard Röhrl ist es gerade andersherum.

Er hat den 7.7.1995 noch nie vergessen, ihr ist es manchmal zugegeben erst bei Überreichung der obligatorischen roten Rose oder einer Flasche Barolo siedend heiß eingefallen. Die Rede ist von einem ganz speziellen Jahrtag: Am 7.7.1995 - vor 25 Jahren - standen die beiden als Agnes und Albrecht bei der Premiere des Agnes-Bernauer-Festspiels auf der Bühne im Hof des Herzogschlosses. Sie waren eines von damals zwei Herzogpaaren und wechselten sich bei den Aufführungen mit Daniela Wrona und Richard Hobmeier ab.