Straubing Training daheim: Zwischen Motivationsproblemen und Ruhestörung

Als die Ausgangsbeschränkungen noch nicht griffen, wurden die Videos noch in der Sporthalle aufgenommen. Mittlerweile kommen sie aus dem Wohnzimmer von Sven Zimmermann. Foto: Jessica Seidel

Home-Office, keine persönlichen sozialen Kontakte, keine Veranstaltungen.

All das bedeutet für viele Straubinger gerade eine enorme Umstellung - die nicht unbedingt leicht ist. Für einige eine weitere Einschränkung: kein Sport mehr im Verein oder anderen Gruppen. Eine ernsthafte Herausforderung für leidenschaftliche Sportler.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 26. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading