Der Goalie Jeff Zatkoff fällt wegen einer Verletzung am Unterkörper aus und steht dem Coach der Straubing Tigers, Tom Pokel,  mehrere Wochen nicht zur Verfügung.

Die Verletzung zog sich der Torhüter im Zuge des Auswärtsspiels gegen den ERC Ingolstadt ohne gegnerische Fremdeinwirkung zu. Das teilten die Straubing Tigers am Mittwoch in einer Pressemeldung mit. Nach Abschluss der Untersuchungen bei Teamarzt Dr. Markus Vogt steht fest, dass der US-amerikanische Torhüter in den nächsten drei bis vier Wochen nicht in das Spielgeschehen eingreifen kann. Zatkoff spielt seit Juli 2018 für die Straubing Tigers.