Straubing Tigers Daschner und Brandt verlängern langfristig - Kooperation fix

Hat langfristig bei den Straubing Tigers verlängert: Stephan Daschner. Foto: fotostyle-schindler.de

Die Verteidiger Stephan Daschner und Marcel Brandt haben langfristig bei den Straubing Tigers verlängert. Zudem ist die Kooperation mit Bad Tölz fix.

Die Straubing Tigers haben am Mittwochabend zwei erfreuliche Nachrichten bekannt gegeben. Die beiden Verteidiger Stephan Daschner und Marcel Brandt haben sich langfristig an die Niederbayern gebunden und jeweils einen neuen Vertrag bis 2023 unterschrieben.

"Straubing war für mich im Vorjahr eine Art Neuanfang. Ich spüre hier das Vertrauen in meine Fähigkeiten, auch im offensiven Bereich", sagt Daschner. Und Marcel Brandt äußert via Pressemitteilung: "Es passt hier alles. Meine Familie fühlt sich wohl und auch sportlich läuft es. Wir haben gemeinsam noch einiges vor und deshalb gab es keinen Grund, nicht vorzeitig bereits über 2020 hinaus zu verlängern."

Ebenfalls verkündet wurde die schon lange vermutete und nun auch fixierte Kooperation mit DEL2-Club Bad Tölz. "Die Löwen stehen seit Jahrzehnten für eine nachhaltige und sehr erfolgreiche Nachwuchsarbeit. Zudem ist Bad Tölz ein sehr gutes Sprungbrett für junge Spieler: Sandro Schönberger, Yasin Ehliz, Konrad Abeltshauser, die Brüder Andreas und Tobias Eder, Johannes Huss, Maxi Kammerer, Leo Pföderl, und viele mehr belegen dies eindrucksvoll“, sagt Tigers-Manager Jason Dunham.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading