Straubing Streetfood-Festival: Ausschuss besteht aber auf Mehrweg-Geschirr

Essen - bloß woraus? Foto: Stefan Karl

Am Hagen lädt am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Mai 2020, wieder einen Streetfood-Markt mit 25 bis 30 Imbiss-Buden und kreativem Straßenessen ein.

Das hat der Ordnungsausschuss in seiner Sitzung am Montagnachmittag genehmigt. Bei der Genehmigung des Festivals bestanden die Ausschussmitglieder darauf, dass die Betreiber kein Plastik- sondern Mehrweggeschirr verwenden.

Stadtrat Karl Dengler sagte, er sei zwar selbst bei keiner der bisher drei Auflagen des Festivals gewesen und wisse nicht, welches Geschirr dort eingesetzt wird. Trotzdem halte er es für angezeigt, den Betreibern vorzuschreiben, nachhaltiges Mehrweggeschirr wie Porzellanteller zu verwenden. Einig waren sich die Ausschussmitglieder, dass sie kein Geschirr oder Besteck aus Plastik am Festival erlauben wollen. Aber welches Geschirr dann?

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 18. Dezember 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 18. Dezember 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading