"Gerader Rücken, Augen nach vorne", schallt die Stimme von Moderator Wast Ortlieb durch das Festzelt Weckmann. "Zieh, zieh, zieh." Die Festbesucher jubeln. Hunderte Kilo wurden am Mittwoch beim ersten Gäuboden-Cup im Stoalupfa gestemmt.

"Vor zwei Jahren ist die Idee beim Maßkrug-Wetttragen entstanden", erinnerte sich Organisator Florian Trimpl. Alte Traditionen wieder aufleben lassen, das war der Anstoß. "In ganz Bayern hat man überall das Stoaheben, nur Straubing war ein leerer Fleck." Und so sei nach und nach der erste Gäuboden-Cup im Stoalupfa entstanden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 16. August 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 16. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.