Straubing So wird das Wetter zum Start ins Gäubodenvolksfest

Dunkle Wolken über dem Gäubodenvolksfest in Straubing? Laut Wettervorhersage ist die Wahrscheinlichkeit eines verregneten Auftakts am Freitag sehr gering. (Symbolbild) Foto: Imago

Am Großparkplatz Am Hagen ist soweit fast alles angerichtet. Am kommenden Freitag fällt der Startschuss ins diesjährige Gäubodenvolksfest in Straubing. Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass auch das Wetter mitspielt.

Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) bleibt das Wetter die ganze Woche über wechselhaft. Heiter bis wolkig. Von Sonne bis Regen und Gewitter ist demnach alles dabei. Die gute Nachricht für alle Gäubodenvolksfest-Fans: die Wahrscheinlichkeit, dass der Auftakt am Freitag sinngemäß ins Wasser fällt, ist sehr gering. Beträgt die Niederschlagswahrscheinlichkeit am Mittwoch in Straubing 80 Prozent und am Donnerstag 40 Prozent, so sinkt die Wahrscheinlichkeit für Freitag auf gerade mal zehn Prozent. Teils bewölkt sind Tageshöchsttemperaturen von bis zu 28 Grad möglich. 

Klingt nach idealen Bedingungen, um in die fünfte Jahreszeit zu starten. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading